Hilfe bei Blasenentzündung: Es muss nicht immer Antibiotika sein

Erkrankungen der Blase sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Jedoch muss es bei unkomplizierten Blasenproblemen nicht immer nötig sein, gleich zu Antibiotika zu greifen. Diese belasten nicht nur den Körper, sondern können auch bei zu häufiger Einnahme wirkungslos werden.

Utipro® plus können Sie bei einem akuten Harnwegsinfekt und auch zur Vorbeugung wiederkehrender Harnwegsinfekte verwenden.

Erfahren Sie mehr zum innovativen Wirkmechanismus von Utipro® plus:

So wirkt Utipro® plus

Ihr Arzt hat Ihnen ein Antibiotikum verschrieben? In diesem Fall kann Utipro® plus begleitend eingesetzt werden, um die Symptome der Blasenentzündung zu lindern.1

1 Salvatorelli, Nicola et al. A New Approach to the Treatment of Uncomplicated Cystitis: Results of a Randomized Placebo-Controlled Clinical Trial. Urologia internationalis. 2016; 97(3): 347-351.