Blasenentzündung

Was steckt hinter dieser unangenehmen Entzündung?

Typische Anzeichen einer Blasenentzündung (Zystitis) sind Brennen beim Wasserlassen, häufiger Toilettengang sowie Schmerzen im Unterleib. Doch wie entsteht sie überhaupt?

Erfahren Sie mit Utipro® plus alles rund um das Thema Blasenentzündung.
 

Wie macht sich eine Blasenentzündung bemerkbar?

Bei einer Blasenentzündung, fachsprachlich Zystitis ist die Schleimhaut in der Blase durch eine meist bakterielle Infektion entzündet. Die Folgen sind: 

Der Begriff Blasenentzündung wird umgangssprachlich oft gleichgesetzt mit dem des Harnwegsinfekts. Dabei kann ein Harnwegsinfekt genaugenommen nicht nur die Blase, sondern auch die unteren Harnwege allgemein betreffen, also Harnblase und Harnröhre (Urethra). Je nach betroffenem Harnweg spricht man dann von Blasenentzündung (Zystitis) bzw. Harnröhrenentzündung (Urethritis).

Wie lange dauert es,
bis eine Blasenentzündung weg ist?

Eine unkomplizierte Blasenentzündung dauert normalerweise etwa 1 Woche an, wobei die Symptome nach 3 Tagen bereits milder werden.

Wie entsteht eine Blasenentzündung?

90% aller Zystitis werden von Escherichia coli Bakterien (kurz E.coli Bakterien) ausgelöst. E.coli Bakterien sind ein normaler Bestandteil der Darmflora. Gelangen diese Bakterien jedoch in die Blase und vermehren sich dort, verursachen sie eine Entzündung der Schleimhaut.

Wann sollte man bei einer Blasenentzündung zum Arzt gehen?

Suchen Sie Ihren Haus- oder Frauenarzt oder Urologen auf, wenn die Beschwerden sehr stark sind, nicht besser werden oder sich Blut im Urin befindet. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Ratgeber-Seite

  • akut + vorbeugend
  • Bakterien verringern + Antibiotika reduzieren*
Das könnte Sie auch interessieren

Erfahren Sie bei unserem Ratgeber was Sie gegen unkomplizierte Blasenentzündung und zur Vorbeugung tun können.

Utiproplus - Blasenentzündung –  was hilft?

Blasenentzündung – was hilft?

Utiproplus - Hausmittel bei Blasenentzündung

Hausmittel bei Blasenentzündung

Utiproplus - Blasenentzündung vorbeugen

Blasenentzündung vorbeugen

1 Costache RC et al.: Xyloglucan + Gelose combination versus placebo as adjuvant therapy to first-line antimicrobials for uncomplicated urinary tract infection in adults. Urol Int. 2019;102(4):468-475.

2 García-Larrosa A et al.: Efficacy and safety of a med.device vs. placebo in the early treatment of patients with symptoms of urinary tract infection. Clin. Microbiol.2016: 233, 5.

3 Lt. Gebrauchsanweisung Stand: 09/2019

4 Costache RC, Novac B, Bardan TR, Agapie DN, Edu A. Xyloglucan + Gelose Combination versus Placebo as Adjuvant Therapy to First-Line Antimicrobials for Uncomplicated Urinary Tract Infection in Adults. Urol Int. 2019;102(4):468-475.